Prinzessin Madeleine: Traurige Enthüllung nach Weihnachten!

Oh je! Kurz nach Weihnachten sorgt nun eine Enthüllung von Prinzessin Madeleine bei ihren Anhängern für ordentlich Kopfzerbrechen...

Prinzessin Madeleine Trennung
Prinzessin Madeleine Trennung Foto: imago images / PPE

Es wird nicht ruhig um Prinzessin Madeleine! In den vergangenen Monaten musste sich die Beauty immer wieder Anfeindungen stellen, dass sie zu wenig Zeit in Schweden verbringt und dadurch ihre royalen Pflichten vernachlässigt. Nun die nächste Hiobsbotschaft...

Prinzessin Madeleine verzauberte beim Nobelpreis

Bei der diesjährigen Nobelpreisverleihung vor gut zwei Wochen ließ Prinzessin Madeleine alle royalen Fan-Herzen höherschlagen. Die Beauty präsentierte sich dabei ein einer sagenhaften Traumrobe und legte einen absolute Wow-Auftritt hin. Vor allem für ihre Anhänger ein ganz besonderer Moment. Schließlich wird die Prinzessin seit ihrem Umzug nach Miami von ihrer Fan-Gemeinde in Schweden schmerzlich vermisst. Doch jetzt das Traurige! Während eigentlich davon ausgegangen wurde, dass die Schwedin auch die Feiertage in ihrer Heimat verbringt, sorgt jetzt ein Statement des Palastes für jede Menge Aufsehen...

Wo war Prinzessin Madeleine?

Obwohl das schwedische Königshaus enorm viel Wert auf Familienzusammenhalt legt, war Prinzessin Madeleine mit großer Wahrscheinlichkeit an den Feiertagen nicht in ihrer Heimat. So heißt es von Hofsprecherin Margareta Thorgren gegenüber "Svensk Damtidning": "Ich kann keine detaillierte Auskunft darüber geben, wie die Königsfamilie Weihnachten feiert, weil ich es nicht weiß." Sie ergänzt: "Das muss privat bleiben. Aber wie alle anderen Familien versucht man, beide Seiten der Familie zu treffen, sowohl was die Königin, als auch was die Kinder betrifft." Hat Madeleine also mit ihrem Ehemann Chris O'Neill und ihren Kindern die Feiertage in Großbritannien bei der Familie von Chris verbracht und ließ ihre Familie in Schweden alleine? Die Beauty äußerte sich bis jetzt jedenfalls noch nicht dazu. Wir können also gespannt sein...

Große Sorge um Prinz Daniel! Wie geht es ihm wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.