Prinzessin Madeleine: Trauriger Abschied!

InTouch Redaktion

Oh je, dieser Schritt wird Prinzessin Madeleine definitiv nicht leicht fallen. Eigentlich hätte die schöne Schwedin momentan jeden Grund zu Freude.

Prinzessin Madeleine: Traurige Familienbeichte!
Foto: Getty Images

Vor zwei Monaten brachten sie ihre kleine Tochter Prinzessin Adrienne zur Welt. Doch jetzt das Traurige: Wie berichtet wird, steht Prinzessin Madeleine mit ihrem Ehemann Chris O'Neill vor einer folgenschweren Entscheidung. Werden sie diesen Schritt meistern?

Prinzessin Madeleine: Steht ihre Ehe vor dem Aus?
 

Prinzessin Madeleine & Chris O'Neill: Ehe-Auszeit!

 

Prinzessin Madeleine mit Ehemann Chris O'Neill: Dieser Schritt verändert alles!

Wie die schwedische Boulevardzeitung "Expressen" jetzt erfahren haben will, wollen Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill ihre Luxuswohnung in London verlassen. Sie müssen sich dabei von ihren 261 qm verabschieden, die sie in der noblen Sloane Street bewohnen. Wie es heißt, soll die Wohnung nach der Geburt von Prinzessin Adrienne für die fünfköpfige Familie zu klein geworden sein.

Das sich dabei alle Schweden vor allem nur eine Frage stellen, ist klar: "Wo wird sich Prinzessin Madeleine mit ihre Familie jetzt niederlassen?"

 

Prinzessin Madeleine mit Ehemann Chris O'Neill: Rückkehr nach Schweden?

Obwohl in der letzten Zeit immer wieder darüber spekuliert wurde, ob Prinzessin Madeleine und ihr Ehemann Chris O'Neill mit ihren Kindern nach Schweden zurück kehren werden, heißt es nun durch den schwedischen Hof, dass Prinzessin Madeleine London -trotz Umzug- nicht verlassen will. So wird durch die Hofsprecherin bekannt gegeben: "Ich kann nur bestätigten, dass sie weiterhin in London leben." Welches ihr neues Domizil in der britischen Hauptstadt werden wird, ist noch nicht bekannt. Wir können also weiterhin gespannt sein...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken