Profitänzerin Isabel Edvardsson: Darum ist sie diesmal bei Let's Dance nicht mit dabei!

InTouch Redaktion

Alles Let's Dance-Fans haben bis zuletzt gehofft, dass auch dieses Jahr Isabel Edvardsson bei der beliebten Tanzshow das Tanzbein schwingen wird. Jetzt die traurige Nachricht: Isabel Edvardsson wird diesmal bei Let's Dance nicht zu sehen sein.

Profitänzerin Isabel Edvardssons: Darum ist sie diesmal bei Let's Dance nicht mit dabei!
Foto: Getty Images

Wie die Profitänzerin jetzt verkündete, habe sie sich gegen ihre Tanz-Teilnahme entschieden. Doch was ist der Grund dafür?

Thomas Hermanns: Überraschende Beichte vor Let's Dance-Start!
 

Thomas Hermanns: Überraschende Beichte vor Let's Dance-Start!

 

Isabel Edvardsson: Bestätigt Let's Dance Pause

Isabel Edvardsson gehört zu Let's Dance wie Motsi Mabuse oder Daniel Hartwich. Die hübsche Blondine konnte in den vergangenen Shows nicht nur das Herz ihrer Promi-Tanzpartner erobern. Auch das Publikum zeigte sich stetes begeistert von der 35-Jährigen. Kein Wunder also, dass alle Tanz-Fans der Let's Dance-Absage von Isabel mit Wehmut gegenübertreten. Doch was hat es mit der Let's Dance Pause auf sich?

 

Isabel Edvardsson: Darum tanzt sie dieses Mal nicht mit

Bei "Instagram" verriet Isabel Edvardsson ihren Fans nun den Grund für ihre Let's Dance-Pause. In der letzten Staffel verkündete die Profitänzerin unter Tränen, dass sie schwanger sei. Mittlerweile ist die 35-Jährige stolze Mama ihres Sohnes Mika. Ihr Sprössling ist auch der Grund, warum Isabel diesmal nicht über Tanzparkett fegen wird. So schreibt sie: " (...) Dieses Jahr Let’s Dance wird aber Mika nicht mittanzen, auch nicht seine Mutter.....:-( Ich hoffe Ihr könnt meine Entscheidung verstehen. Ich bin noch am stillen, müsste als Profitänzerin genau so wie meine Kollegen, dort trainieren wo mein Promi-Tantpartner wohnt, 2 mal pro Woche dann Flug oder Zug nach Köln zur Live-Show. Mika ist zu klein um ihm so ein Reise-Stress auszusetzen (...)." Ebenfalls fügt sie hinzu: ""(...) Er braucht mich jetzt, und SO gebraucht zu werden ist das schönste Gefühl die man sich vorstellen kann (...)."

Auch wenn ihre Fans von der Absage noch mehr als enttäuscht sind, zeigen sie Isabel gegenüber ihr vollstes Verständnis. So kommentieren sie den Beitrag der Profitänzerin mit liebevollen Worten: "Das machst du richtig. Genieß es, sie werden sowieso viel zu schnell groß." sowie "Das ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Family geht vor." Ob Isabel nächstes Jahr wieder bei Let's Dance dabei sein wird? Wir können gespannt sein...

 

Ich schaue gerade mein Baby an... mein Sohn. Es ist das größte Geschenk, das größte Glück die man sich vorstellen kann... alles was ich ab jetzt in mein Leben tue ist für ihm:-) Sein Glück, sein Wohlbefinden, sein Leben ist jetzt für mich Nummer 1 vielleicht können sich manche vorstellen wie das ist..? Mein Sohn Mika ist jetzt 5 Monate alt. Er hat sich angekündigt bei Let’s Dance letztes Jahr;-) Vielleicht haben manche von Euch es gesehen, wo ich Euch Live im TV die glückliche Nachricht erzählt habe Dieses Jahr Let’s Dance wird aber Mika nicht mittanzen, auch nicht seine Mutter.....:-( Ich hoffe Ihr könnt meine Entscheidung verstehen. Ich bin noch am stillen, müsste als Profitänzerin genau so wie meine Kollegen, dort trainieren wo mein Promi-Tantpartner wohnt, 2 mal pro Woche dann Flug oder Zug nach Köln zur Live-Show. Mika ist zu klein um ihm so ein Reise-Stress auszusetzen. Seine Mama müsste sich voll auf die Show konzentrieren. Zuhause lassen? Oh nein, das würde mir das Herz brechen.... Er braucht mich jetzt, und SO gebraucht zu werden ist das schönste Gefühl die man sich vorstellen kann. Ich werde aber natürlich trotz dem dabei sein, wie zb in der erste Show am 09. März, mit eine Teilnahme im Exklusiv Spezial im Anschluss zur erste Sendung:-) Ihr wisst, Let’s Dance bedeutet mir sehr viel, es ist meine Begleitung seid ich hier in Deutschland bin - das ganze Let’s Dance Team (vor und hinter (!) der Kamera) sind tolle Freunde geworden und ich werde daher auf jeden Fall mit Mika ein paar mal dabei sein zum zugucken, Backstage Reporterin sein etc. Jetzt aber möchte ich einfach nur Mama sein. Auf dieses Gefühl habe ich, gefühlt, mein ganzes Leben lang gewartet. Eure, Isabel #happiness #mybaby #myeverything #mylife #dasbestewasunspassiertist

Ein Beitrag geteilt von Isabel EDVARDSSON (@isabel_edvardsson_official) am

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken