Sarah Kern

"Promi Big Brother 2017": So sah Sarah Kern früher aus

14.08.2017 > 12:33

© getty

Je länger man sich Modedesignerin Sarah Kern im "Promi Big Brother"-Container anschaut, desto penetranter drängt sich einem ein Gedanke auf: Die hat sich irgendwie verändert.

Mit deutlich burschikoserem Körperbau, einem natürlichen Blond und irgendwie auch mehr Emotionen im Gesicht - so zeigte sich die Ex-Frau von Otto Kern noch vor 13 Jahren an der Seite von Sonja Zietlow und Michelle Hunziker im TV. Die drei Frauen waren 2004 Teil der RTL-Show "Star Duell".

So sah Sarah Kern früher aus
Sarah Kern 2004 mit Sonja Zietlow und Michelle Hunziker
 

Sarah Kerns Brüste sorgten schon häufiger für Diskussionen

Mittlerweile hat sich für Sarah Kern nicht nur der Fernseh-Sender geändert, sondern augenscheinlich deutlich mehr. Ihre Gesichtszüge starr, die Haare gefärbt. Und auch die Brüste der Modedesignerin sorgen für Diskussionen - und das nicht erst seit ihrer Teilnahme bei "Promi Big Brother".

Sarah Kern wollte nur das Frühstück zeigen.

Sarah Kern: Versehentlich nackt auf Instagram

Schon bei Sarah Kerns "Promi Shopping Queen"-Auftritt vor zwei Jahren sorgte sie mit ihrem Vorbau für Wirbel. Vor allem bei den anderen Teilnehmerinnen: "Sind diese wunderschönen Melonen echt?", fragte Model Sarah Kulka damals - und bekam als Antwort ein klares "Ja". So richtig glauben wollten sie und die anderen prominenten Teilnehmerin das jedoch nicht. Kern blieb davon damals dennoch unbeeindruckt.

 

Sarah Kern lüftet zumindest ein OP-Geheimnis

Sarah Kern: Ihr Ex-Mann will 30.000 Euro pfänden

Sarah Kern: Ihr Ex-Mann will 30.000 Euro pfänden

Im "Promi Big Brother"-Container lüftete sie jetzt zumindest das Geheimnis um ihre Lippen: "An den Seiten habe ich 'was drin", sagte sie zu TV-Knast-Bewohner Zachi Noy, als dieser sie darauf ansprach.

Mehr OP-Infos gab sie allerdings nicht. Nur einen Satz wiederholte Sarah Kern verdächtig oft: "Sonst habe ich nichts machen lassen."  Ihre Erklärung für ihr Aussehen: "Ich habe Glück gehabt, ich habe gute Gene."

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion