Promi Big Brother 2017: Steigt Sarah Knappik aus?

Während "Promi Big Brother" in diesem Jahr doch recht schwach startete, geht es mittlerweile richtig zur Sache. Der Grund: Die Container-Bewohner haben ein gemeinsames Opfer gefunden.

Sarah Knappik hatte einen Nervenzusammenbruch
Sarah Knappik hatte einen Nervenzusammenbruch Foto: SAT.1

Sarah Knappik.

Dem Model wird es langsam zu viel. In so gut wie jeder Folge weint sie sich die Augen aus dem Kopf. "Ich will das Format verlassen", schluchzte sie in der vergangenen Folge sogar, während sie im Sprechzimmer saß. Sie hat zur Zeit mit einer großen emotionalen Belastung zu kämpfen:

"Drei Tage bevor ich hier einziehe, erfahre ich, dass meine Mutter bösartigen Krebs hat", verrät Sarah Knappik einen Grund für ihren labilen Zustand. Seit Sara 13 Jahre alt ist erkrankt ihre Mutter immer wieder an der Krankheit. "Ich frage mich, was ich hier mache. Ich habe gerade das Gefühl, dass ich meine Existenz, meine Familie, meinen Partner, einfach alles verloren habe." Noch ein Schicksalsschlag? Bestätigt sie damit auch die Trennung von Ingo Nommsen?

Promi Big Brother 2017: Trennung bei Sarah Knappik und Ingo Nommsen?
Es scheint, als hätten sich Sarah Knappik und Ingo Nommsen getrennt. Foto: WENN

Sarah Knappik denkt an Selbstmord

Bereits vor Sarahs Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus wurde darüber spekuliert, ob die beiden getrennte Wege gehen - offensichtlich scheint an den Gerüchten etwas dran zu sein. Aber bei Sarah Knappik liegt offenbar noch mehr im Argen. "Ich pack' das einfach nicht. Ich möchte wirklich aussteigen. Wenn ich hier rauskomme, dann springe ich von 'ner Brücke." Selbstmordgedanken? Die 30-Jährige scheint wirklich große Probleme zu haben, Hilfe zu brauchen.

Sarah Knappik weint fast ausschließlich
Zerbricht Sarah im "Promi Big Brother"-Haus? Foto: SAT.1

Sarah Knappik bringt sogar Zachi Noy aus der Ruhe

Wen wundert's: Zusätzlich zu ihren privaten Problemen übernimmt Sarah Knappik in alter Sarah Dingens-Manier, wie damals im Dschungelcamp, auch im "Promi Big Brother"-Haus die Opferrolle. Sogar Container-Opi Zachi Noy hat sich mittlerweile auf sie eingeschossen. Im Streit um seinen Pipi-Eklat, bei dem er in die Dusche gepinkelt hat, eskalierte die Situation zwischen den beiden Bewohnern.

Retten konnte die Situation - zumindest für den Moment -nur Willi Herren. Er nahm sich Sarah zur Brust und forderte sie auf, endlich mal Klartext zu sprechen. "Ich habe Angst mich zu öffnen", so Sarah. Überall müsse sie stark sein - privat und in der Öffentlichkeit.

Sarah Knappik hat schon einmal eine TV-Show vorzeitig verlassen

Doch genau dort hat Sarah Knappik bereits einmal Schwäche gezeigt. Wir erinnern uns: In der fünften Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" eskalierte die Situation um Sarah Knappik auf eine ähnliche Weise. Sie hielt dem Druck nicht stand und verließ die Show tatsächlich freiwillig.

Es ist also nicht so unwahrscheinlich, dass sie auch bei "Promi Big Brother" vorzeitig das Handtuch wirft.