Promi Big Brother: Mit diesen knallharten neuen Regeln überrascht Sat.1 die Bewohner!

Promi Big Brother: Das sind die Gewinner

19.06.2017 > 15:44

© Sat.1

Promi Big Brother: Das sind die Gewinner - Nachdem die Quoten des regulären "Big Brother" immer schwächer geworden waren, schien "Promi Big Brother" wie der letzte Versuch, dass Endemol-Format noch einmal neu zu beleben. Und tatsächlich ist es gelungen. 2013 wurde die Show auf Sat.1 zum absoluten Überraschungserfolg und etablierte sich damit als das "Dschungelcamp" für Sat.1.

 

Promi Big Brother 2013 - Jenny Elvers

Jenny Elvers - Promi Big BrotherSat.1

Jenny Elvers gehörte in der Staffel definitiv zu den bekannteren Kandidaten. Doch neben damaligen C-Promis wie Natalia Osada, Georgina Fleur, Jan Leyk, Percival Duke und Sarah Joelle Jahnel, waren auch bekanntere Namen wie Martin Semmelrogge und sogar David Hasselhoff vertreten. Im Finale setzte sich Jenny Elvers gegen Natalia Osada durch. Zuvor hatte Jenny Elvers eine schwere Zeit durchmachen müssen. Im September 2012 war sie völlig betrunken in der Sendung "Das!" zu sehen und outete sich öffentlich als Alkoholkrank. Es folgte der schwere Entzug. Den Gewinn bei Promi Big Brother konnte sie zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben sicher gut gebrauchen.

 

Promi Big Brother 2014 - Aaron Troschke

Aaron Troschke ist Promi Big Brother Gewinner 2014Sat.1

Mit Ex-NDW-Star Hubert Kah und Ex-Politiker Ronald Schill waren zwei echt Reality-TV Juwelen im Container. Ein derart schräges Duo hat man selten gesehen. Die Sympathien waren jedoch anders verteilt. So überzeugte Aaron Troschke mit seiner entspannten geerdeten Art die Zuschauer. Der heutige Moderator und Youtuber wurde vom "Wer wird Millionär"-Kandidat zum Promi. Er plauderte sich mit Günther Jauch durch drei Folgen und die Zuschauer liebten seine unbedarfte Berliner Schnauze. Mit demselben Charme setzte er sich dann auch gegen Kandidaten wie Mia Julia Brückner, Paul Janke und Claudia Effenberg durch und wurde zum Gewinner von Promi Big Brother 2014.

 

Promi Big Brother 2015 -David Odonkor

David Odonkor - Promi Big Brother Gewinner 2015Sat.1

In Staffel 3 erfuhren wir, dass es vielleicht nicht die beste Idee ist, Nino de Angelo bei Langeweile so viel Sekt zur Verfügung zu stellen. Wir lernten Menowin Fröhlich als reuigen Drogensünder kennen, beobachteten Nina Kristin Fiutak im stetigen Wechsel von Opferlamm zu Giftspritze. Was wir allerdings nicht sahen, war nackte Haut bei Sarah Nowak. Obwohl sie als Playmate bekannt wurde, ging es im Container komplett züchtig und nippelfrei zu. Dafür sahen wir von Daniel Köllerer umso mehr. Von wem man fast gar nichts sah, war Gewinner David Odonkor. Der Ex-Fußball-Nationalspieler blieb unauffällig, gelassen, sympathisch und engagiert in den Challenges. 

 

Promi Big Brother 2016 - Benjamin Tewaag

Promi Big Brother Gewinner 2016: Ben TewaagSat.1

Erstmals hat nicht der ruhige Sympathieträger gewonnen. Doch der Sohn von Uschi Glas profitierte davon, dass er in der Öffentlichkeit nur für seine Skandale bekannt war und nun zeigen konnte, dass er auch nur ein Mensch ist. Für eine Menge Feuer sorgte Jessica Paszka. Die heutige Bachelorette zeigte so oft sie konnte ihre Brüste, hatte eine denkwürdige Szene in der Badewanne und flirtete offensiv mit Frank Stäbler, Marcus von Anhalt und auch dem Gewinner Ben Tewaag. Unterm Strich profitierte sie wohl am meisten von der Staffel und ist die heimliche Gewinnerin.

 
TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion