Promi Big Brother: DSDS-Kandidatin Monique Simon soll dabei sein

Promi Big Brother: DSDS-Kandidatin Monique Simon soll dabei sein - Die letzten "Promi Big Brother"-Kandidaten zeigten, dass man es mit dem "Promi" nicht ganz so genau nimmt in dieser Staffel. Weder Evelyn Burdecki noch Dominik Bruntner konnten sich im TV so richtig einen Namen machen.

Monique Simon soll bei Promi Big Brother dabei sein
Foto: getty

Während sie gerade mal eine Folge von "Der Bachelor" mitmachte, hat Dominik Bruntner immerhin den Titel "Mr. Germany 2017" vorzuweisen. Und auch die nächste Kandidatin über deren Teilnahme spekuliert wird, ist nun nicht unbedingt ein großer Star, dessen Name jeder kennt.

Maria Hering Yotta Aurelio Savina
 

Promi Big Brother 2017: Gehört Maria Hering / Yotta zu den Kandidaten?

Monique Simon belegte in der letzten DSDS-Staffel den achten Platz. Dieter Bohlen schwärmte von ihr, sagte, dass sie die beste Stimme hätte. Bekanntermaßen geht es bei DSDS am Ende ja dann doch eher in untergeordnet um gesangliche Fähigkeiten und Monique Simon musste die Live-Shows schon früh verlassen. Sollte sie aber tatsächlich bei "Promi Big Brother" dabei sein, dürfte sie damit aber trotzdem die erfolgreichste aus ihrer Staffel sein.

Die Gerüchte werden zunehmend konkreter was die vermeintlichen Kandidaten von "Promi Big Brother" betrifft. So seien neben Evelyne Burdecki, Dominik Bruntner und Dominique Simon auch Willi Herren, Eloy de Jong, Silva Gonzales, Maria Hering und Sarah Kern dabei. Spekulationen über Leonard Freier und Sabia Boulahrouz stellten sich bislang als unwahr heraus. Bei Marc Terenzi hieß es, dass die Vertragsverhandlungen gescheitert seien.