"Promi Big Brother"-Kandidaten sehen Menowin als Sieger

Zwei Wochen sind schon wieder vorbei – am Freitag zeigt Sat.1 das Finale von „Promi Big Brother“. Welcher Kandidat wird als Sieger aus dem Haus gehen?

Menowin Fröhlich Promi Big Brother
Foto: Sat.1

Bevor der Gewinner gekürt wird, muss am Donnerstag noch ein Promi die Show verlassen. Die Kandidaten haben ganz klar einen Favoriten: Die Bewohner gönnen vor allem Menowin Fröhlich den Sieg.

"Es wäre schön, wenn ich auch mal etwas gewinnen würde", sagte Menowin Fröhlich selbst. Auch David Odonkor sieht den Ex-DSDS-Star als Gewinner: "Menowin sollte gewinnen, weil er klar im Kopf ist, ein gutes Herz hat und eine super Stimme".

"Er hat jeden bei Laune gehalten, hat sich durchgeboxt und ist fair geblieben", sagte Sarah Nowak zu Menowin Fröhlich.

Als Nino de Angelo bereits eine Flasche Champagner getrunken hatte, sagte er: "Entweder ist es Menowin oder ich. Einer von uns beiden sollte dieses Ding gewinnen. Ich als Meister, der vieles gemeistert hat in seinem Leben. Der mehrmals durch die Hölle gegangen ist. Entweder gewinne ich oder mein Junge gewinnt."

Wer der Gewinner wird, entscheiden aber die Zuschauer – ob Menowin Fröhlich tatsächlich das Finale von „Promi Big Brother“ gewinnt, bleibt abzuwarten.