"Promi Big Brother": Kein Kandidat muss das Haus verlassen

Es dauert nicht mehr lange, dann findet in Sat.1 das Finale von „Promi Big Brother“ statt. Nun gab es in der Show eine Premiere: Erstmals musste kein Kandidat das Haus verlassen.

jochen schropp
Foto: Sat.1

Bei „Promi Big Brother“ stand auch diesmal wieder die Nominierung an. Es stand fest, dass Nino de Angelo (51) oder Nina Kristin (33) das Haus verlassen muss. Doch dann musste doch kein Kandidat den TV-Knast verlassen: Die beiden Kandidaten haben noch eine Galgenfrist bis heute.

Da Wilfried Gliem bei „Promi Big Brother“ freiwillig ausgestiegen ist, gleicht nun der Tag den außerplanmäßigen Abgang aus. Für einen Kandidaten wird das Abenteuer heute vorbei sein – für wen, werden wir am Mittwochabend erfahren.