Promi Big Brother: Marijke Amado und Percival sind die ersten Bewohner

Gerade startete die diesjährige Ausgabe von "Promi Big Brother" auf Sat. 1.

Marijke Amado zog als Erste ein
Marijke Amado zog als Erste ein Foto: Getty Images

Bei dieser Sendung werden 12 Prominente gemeinsam in einem Haus wohnen und Tag wie Nacht bei ihrem täglichen Leben von der Kamera begleitet.

Lange wurde darüber spekuliert, wer zu den bekannten Bewohnern zählen wird. Nachdem einige Kandidaten bereits im Vorfeld als bestätigt galten, werden die meisten Gesichter erst heute im Laufe der ersten Live-Show gelüftet. Und zwei Zugänge stehen bereits fest: Marijke Amado ist die erste Bewohnerin der prominenten Wohngemeinschaft. Als "Heiratsschwindlerin" kündigte Moderatoren-Duo Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn die flotte Holländerin an, die mit so viel Energie auf die Bühne stürmte, dass sie Oli und Cindy beinahe die Show gestohlen hätte. Und die Dame kommt nicht allein: Marijke bringt ihren Hund mit in die Villa.

Der Moderatorin folgte der ehemalige "The Voice of Germany"-Kandidat Percival. "Big Brother ist Psycho-F**k. Und ich liebe Psyco-F**k", begründet der schrille Sänger seine Teilnahme an dem TV-Format.

Allein diese Mischung aus holländischer Firstlady mit Schoßhündchen und düsterem Rocker verspricht eine ganze Menge Spannung im Haus...