Promi Big Brother: Schock-News vor dem großen Finale!

Heute Abend findet das große Finale von "Promi Big Brother" statt. Doch jetzt gehen die Zuschauer auf die Barrikaden.

Promi Big Brother Finalisten
Foto: SAT.1

Es steht endlich fest: Joey Heindle, Tobi Wegener, Janine Pink und Theresia Fischer-Behrendt sind die glücklichen Finalisten. Doch nicht jeder kann sich für die vier freuen...

 

War das Halbfinale zu vorhersehbar?

Der Grund für den Ärger? Die Nominierungs-Regeln! Die "PBB"-Bewohner durften mal wieder zwei Kandidaten rauswählen. Viele Zuschauer beschwerten sich, dass das Ergebnis zu vorhersehbar war. Denn es war von Anfang an klar, dass sich das Dreiergespann aus Tobi, Janine und Joey nicht gegenseitig wählt. Dagegen hatten Theresia und Almklausi keine Chance. Es kam wie es kommen musste. Theresia und Almklausi zitterten ums Weiterkommen. Am Ende musste Almklausi seine Koffer packen. Selbst Moderator Jochen Schropp gab zu: "Wenig überraschend. Tatsächlich haben sich die Lager bis zum Halbfinale durchgezogen."

Janine Pink und Tobi Wegener
 

Janine Pink & Tobi Wegener: Schlimmes Liebes-Drama!

 

Die "PBB"-Fans sind stinksauer!

Nach der Entscheidung machten die Zuschauer ihrem Ärger in den sozialen Medien Luft. " Hallo Sat.1, denkt ihr echt irgendjemand ruft bei eurer manipulierten Sendung noch an? Ich rufe höchstens noch beim Bundeskartellamt an, um die drei Synchronnominierer zu melden", beschwerte sich beispielweise ein Fan der Sendung. Ein anderer hatte eine Idee, wie man das Problem hätte lösen können: "Wenn jeder nur eine Stimme gehabt hätte, dann wären doch Janine und Almklausi auf der Liste oder?" Lässt sich nur hoffen, das sich Sat.1 mit dieser Aktion nicht alle Zuschauer vergrault hat…

In der Vergangenheit sorgte Willi Herren mit einer peinlichen Penis-Panne im "PBB"-Haus für Aufsehen. Die pikanten Bilder seht ihr im Video: