Promi Big Brother: Silvia Wollny platzt der Kragen!

InTouch Redaktion

Gestern Abend wurde Chethrin bei „Promi Big Brother“ von den Zuschauern weitergewählt.  "Ich habe vier Nominierungen überstanden.

Silvia Wollny
Foto: SAT.1

Meine Dankbarkeit gegenüber meinen Fans ist so unendlich groß. Für die anderen bin ich jetzt definitiv Konkurrenz – definitiv!", freut sich die Ex-"Love Island"-Kandidatin im Sprechzimmer. Dass Chethrin eine extrem große Fanbase hat, merken langsam auch ihre Mitbewohner. Plötzlich sind alle zuckersüß zu der Blondine. Vergessen sind die ganzen Anfeindungen und Streitereien. Nur Silvia Wollny bleibt skeptisch...

Silvia Wollny
 

Silvia Wollny: Herber Tiefschlag bei "PBB"!

 

Silvia will nicht auf der "Schleimspur" im Haus ausrutschen

"Jetzt sind die Karten neu gemischt. Wir haben uns ja ausgesprochen, wir haben keinen Beef mehr. Es ist alles gut", flötet Alphonso Williams. Und auch Daniel Völz startet wieder seine Flirt-Offensive. Nur Silvia hat auf das ganze Theater überhaupt keine Lust! "So viel Schleim können Menschen nicht verstreuen, wie es hier auf der 'Baustelle' im Moment passiert", lästert sie. Damit könnte die Elffach-Mama gar nicht so falsch liegen...

Katja Krasavice
 

Katja Krasavice: Traurige Beichte über ihren verstorbenen Bruder

 

Chethrin ist von ihren Konkurrenten genervt

Es bleibt nicht nur bei einer Läster-Attacke in der heutigen Folge. Im Gespräch mit Katja Krasavice wettert Chethrin gegen Alphonso. "Wenn man nicht nach seiner Pfeife tanzt, wird er böse. Du musst ihm nachsprechen, dann bist du sein Freund. Wenn du das nicht machst, dann wirst du sein Feind", findet sie. Doch auch ihr Schwarm Daniel bekommt sein Fett weg: "Er ist zickiger geworden!"

Mal sehen, ob sich Chethrin mit solchen Aussagen nicht ihre Sympathie bei den Zuschauern wieder verspielt...