„Promi Big Brother“: Überraschender Abgang

Am Samstag musste wieder ein „Promi Big Brother“-Bewohner seine Koffer packen. Die Zuschauer hatten die Wahl zwischen Jürgen Trovato und Favorit Zlatko Trpkovski...

Zlatko-Trpkovski
Foto: © SAT.1

Mit dieser Entscheidung hat wohl kaum jemand gerechnet. Einstiger Zuschauerliebling Zlatko Trpkovski muss bereits als zweiter Kandidat „Promi Big Brother“ verlassen.

In einem Spiel konnten Zlatko und Tobi um einen Nominierungsschutz der Bewohner kämpfen. Die beiden Kandidaten musste eine Schanze herunter rutschen und dabei einen Ball in ein Netz werfen. Sowohl Tobi als auch Zlatko trafen das Netz drei Mal. Für jeden Treffer durften sie einen Namen ihrer Mitbewohner nennen. Zlatko entschied sich für Almklausi, Lilo und Sylvia. Tobi für Janine, Joey und sich selbst.

Zur Wahl standen schließlich Jürgen, Theresia, Ginger, Chris und Zlatko. Jürgen Trovato und Zlatko Trpkovski wurden letztlich von ihren Mitstreitern nominiert. Doch die Zuschauer haben mit ihren Anrufen entschieden: „Big-Brother“-Urgestein Zlatko muss das Camp verlassen.

Zlatko selbst wirkte geschockt von der Entscheidung, wie er bei „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ zugab: „Ist nicht unbedingt ein schönes Gefühl – genau wie vor 19 Jahren. Ich hätte damit nicht gerechnet, aber das habe ich auch damals nicht.“ Dennoch schmerze es ihn nicht, so früh auszuscheiden: „Ich habe gesagt, wenn man hinterher unter den letzten Dreien oder Vieren ist, ist ja klar, dass man dann auch gewinnen will. Aber frühzeitig raus, ist auch okay.“

Jochen Schropp und Marlene Lufen
 

Promi Big Brother: Steht der Gewinner schon fest?

 

„Promi Big Brother“: Der Streit eskaliert

Beim Einzug wurde die „Big Brother“-Legende Zlatko noch gefeiert. Doch mit seinem Verhalten in den letzten acht Tagen hat sich der 43-Jährige selbst ins Aus befördert. Immer wieder hackte Zlatko auf Joey Heindle rum. Dieser verstand die Welt nicht mehr und brach in Tränen aus. „Ich bin einfach so“, betont der 26-Jährige immer wieder. Nicht nur der ausgeschiedene Zlatko war auf den jungen TV-Star nicht gut zu sprechen, auch die restlichen Mitbewohner können mit Joeys Emotionen nicht viel anfangen. Es bleibt spannend, wie es die nächsten Tage im Promi-Container weitergeht...