Promi-Dinner: Jürgen Milski serviert Fertigessen

Heute Abend ist es endlich soweit: Wenige Wochen nach dem großen Dschungel-Finale stehen sich die ersten Camper wieder auf unbekanntem Terrain gegenüber - in der Küche...

In der ersten Runde der Dschungelcamp-Ausgabe vom perfekten Promi-Dinner treten Sophia Wollersheim (29), Thorsten Legat (47), Ricky Harris (53) und Jürgen Milski (52) im Kampf um die goldene Kochmütze gegeneinander an - doch zumindest Letzterer scheint das Ganze nicht wirklich ambitioniert anzugehen...

Dschungel-Promi Dinner: Auch Jürgen, Thorsten und Ricky sind dabei
Jürgen Milski beim perfekten Promi-Dinner
Foto: Facebook / Jürgen Milski

Denn der einstige "Big Brother"-Star empfängt seine Dschungel-Kollegen in seiner Münchener Bleibe mit Fertigfutter statt mit Koch-Fertiggkeit!

„Ich habe hier nur eine kleine Wohnung, weil ich seit zehn Jahren auch in München arbeite. Ich habe hier noch nie gekocht, weil ich es auch nicht kann“, erklärt der 52-Jährige ganz offen.

Gesagt, (nicht) getan!

Denn mit der Hilfe von Buddy Thorsten Legat ergattert Jürgen fertige Reibekuchenmasse als Hauptspeise, ein fertiges Himbeer-Mascarpone-Dessert zum Nachtisch und Tetrapak-Wein als erfrischende Begleitung zum Essen.

Doch so ganz scheint auch Jürgen nicht von seiner Fertig-Verköstigung überzeugt zu sein und ahnt schon, dass er "so auf die Schnauze" fallen werde...

Ob sich die Dschungelcamper nach Jürgens "Koch"künsten tatsächlich zu Bohnen und Reis in den australischen Urwald zurückwünschen, erfahren Fans heute Abend um 20.15 Uhr bei Vox!