Promi-Geständnisse: "Ja, ich war essgestört."

Promi-Geständnisse: "Ja, ich war essgestört." - Bild 5

Alanis Morissette (38) litt als Teenager an Magersucht und Bulimie. "Enttäuschung, Traurigkeit und Schmerzen trafen mich hart und ich versuchte diese Gefühle durch mein Verhältnis zu Essen zu betäuben. Zwischen vier und sechs Monaten habe ich kaum gegessen", so die Sängerin. Sie habe lediglich geröstetes Toast, Karotten und schwarzen Kaffee zu sich genommen.

Mit 18 Jahren war sie auf dem Wege der Genesung, ihr Verhältnis zum Essen war jedoch auch in ihren 20ern gestört. Erst das Buch "Eat to Live" vom Ernährungsspezialisten Joel Fuhrman habe ihr geholfen, ein gesundes Verhältnis zum Essen zu entwickeln.

  • 5
  •  / 
  • 15
Übersicht