Queen Elizabeth: Erneute Hiobsbotschaft vor Weihnachten

Schon wieder macht ihr die Omikron-Welle in Großbritannien einen Strich durch die Rechnung. Was muss Queen Elizabeth nun noch alles ertragen?

Qatar State Visit To the UK
Foto: Getty Images

Niederschmetternde Neuigkeiten für Queen Elizabeth! Schon wieder muss sie ihre Weihnachtspläne über den Haufen schmeißen. Der Grund? Die Corona Pandemie. Auch in Großbritannien sorgt die Omikron-Variante für härtere Maßnahmen, vor denen auch die Queen nicht zurückschreckt. Sie muss nun hart durchgreifen und entschied sich dazu ihre eigentliche Feiertagstradition sausen zu lassen und neue Wege für diese Weihnachten einzuschlagen.

Queen Elizabeth: Sie muss umdisponieren

Eigentlich ist es im britischen Königshaus Tradition, dass Queen Elizabeth die weihnachtlichen Feiertage auf ihrem Landsitz im ostenglischen Sandringham im Kreise ihrer Familie verbringt. Auch dieses Jahr lud das königliche Oberhaupt wieder die ganze royale Sippe zu den Feierlichkeiten in ihren Rückzugsort ein. Doch nun soll alles anderes kommen. Die Nachrichtenagentur dpa erfuhr am Montag aus Palastkreisen, dass die Queen auch dieses alljährliche Familienzusammentreffen umdisponieren muss. Statt auf ihrem Landsitz in Sandringham, soll sie die Weihnachtsfeiertage nun auf Schloss Windsor verbringen. Laut einer anonymen Quelle handelt es sich um eine "persönliche Entscheidung, die nach sorgfältiger Abwägung getroffen wurde gemäß eines vorbeugenden Ansatzes ". Ob die Queen, damit so glücklich ist?

Für Queen Elizabeth ist es ein besonderes Weihnachten

In diesem Jahr ist einiges anderes als gewohnt. Nachdem sie schon den festlichen Weihnachts-Lunch im Buckingham-Palast wegen der Corona Pandemie absagen musste, fällt nun auch diese königliche Tradition ins Wasser. Und das auch noch gerade in diesem Jahr, in dem die Queen bereits so viele Verluste ertragen musste. Nicht nur starben viele ihrer engsten Vertrauten, der größte Rückschlag war gewiss der Tod ihres geliebten Mannes Prinz Philip. Dieses Jahr muss die Queen das erste Weihnachtsfest ohne ihn an ihrer Seite verbringen. Da muss es besonders hart für die Monarchin sein, dass so viele altbekannte Rituale nicht stattfinden können, an denen sie sich in dieser schweren Zeit hätte festhalten können. Zum Glück ist die Zusammenkunft der Familie noch nicht komplett vom Schirm und Queen Elizabeth kann sich trotz aller Niederschläge auf den Rückhalt ihrer Liebsten zu diesem besonderen Weihnachtsfest verlassen.

Nur auf die Anwesenheit eines Familienmitgliedes muss sie wohl oder übel verzichten. Prinz Harry und seine Herzogin Meghan werden der Queen über die Feiertage wohl nicht zur Seite stehen. Mehr über den Enkel der Queen, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link