Queen Elizabeth II.: Aus und vorbei! Sie fasst einen radikalen Entschluss!

Unerwartete Neuigkeiten von Queen Elizabeth! Wie jetzt bekannt gegeben wurde, hat die Monarchin auf Grund der jüngsten Ereignisse einen radikalen Schlussstrich gezogen.

Queen Elizabeth II.: Schock-Nachricht für die Monarchin!
Foto: Getty Images

Vor einigen Wochen erschütterte die Nachricht die Öffentlichkeit, dass Prinz Philip in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt war. Der Ehemann der Queen kam dabei nochmal mit einem blauen Auge davon. Für die Queen jedoch Grund genug, um einen unerwarteten Entschluss zu fassen...

Herzogin Meghan: Juhu! Ein Mädchen!
 

Herzogin Meghan: Enthüllt! So lange bleibt sie in der Baby-Pause!

 

Queen Elizabeth: Damit ist jetzt Schluss

Obwohl die Königin als passionierte Autofahrerin bekannt ist, wurde nun bekannt gegeben, dass die Monarchin darauf verzichten will, auf öffentlichen Straßen Auto zu fahren. Während die 92-Jährige in den letzten Jahren immer wieder dabei zu sehen war, wie sie sich selber hinters Steuer setzte, will sie jetzt die Fahrdienste eines Chauffeures in Anspruch nehmen - zumindest die meiste Zeit…

 
 

Queen Elizabeth fährt auf ihren Anwesen

Wie die "Times" weiter berichtet, will die Königin jedoch nicht vollständig auf das Autofahren verzichten. So will sie auf ihren Anwesen weiterhin selber das Steuer in die Hand nehmen. Prinz Philip soll nach seinem Horror-Crash hingegen seinen Führerschein abgegeben haben. Bleibt abzuwarten, ob sich die Queen zukünftig wirklich an ihr Vorhaben hält...