Queen Elizabeth II.: Diese zwei Urenkel-Fehlgeburten waren bis jetzt geheim!

InTouch Redaktion

Welch schlimme Nachricht aus dem britischen Königshaus! Eigentlich hätten die Windsors momentan jeden Grund zu Freude. 

Queen Elizabeth II.: Diese zwei Fehlgeburten waren bis jetzt geheim!
Foto: Getty Images

Erst kürzlich brachten Herzogin Kate ihren dritten Spross mit Prinz William, Prinz Louis, zur Welt und sorgte dadurch für erneuten Nachwuchs für die Monarchie. Doch jetzt der Schock! Wie nun bekannt gegeben wurde, musste die Queen auch den Tod zweier Urenkel-Kinder verkraften. Ein wahrer Schock für alle Briten!

 

Queen Elizabeth II.: Sie verlor zwei Urenkel

Erst um Juni begeisterte Zara Phillips, die älteste Enkelin der Queen und Tochter von Prinzessin Anne, die Öffentlichkeit mit der Geburt ihrer süßen Tochter Lena Elizabeth. Ein wahrer Jubel-Grund für alle royalen Anhänger. Was viele dabei jedoch nicht wussten: Zara Phillips musste vor diesem schönen Ereignis bereits zwei Fehlgeburten verkraften. Diese schweren Schicksalsschläge teilt sie nun in einem ehrlichen Interview mit. 

 

Queen Elizabeth II.: Ihre Enkelin litt unter den Fehlgeburten

Wie Zara Phillips nun gegenüber dem "Sunday Times Magazin" berichtet, war sie vor ihrer Tochter Lena Elizabeth bereits zwei Mal schwanger und erlitt beide Male eine Fehlgeburt. Damals ein absoluter Schock-Moment für die Enkelin der Queen. Wie sie beteuerte, wolle sie durch das Teilen dieser traurigen Botschaft anderen Müttern und Familien Mut machen und sich ebenfalls damit bei ihrem Mann sowie ihrem Bruder bedanken, die ihr beide während dieser schlimmen Zeit zur Seite standen. Welch rührende Geste!

Wie die allerdings Queen darüber denkt, dass ihre Enkelin sich mit solch einer ehrlichen Botschaft an die Öffentlichkeit wendet, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab sie dazu noch kein Statement ab.