Queen Elizabeth II.: Jetzt kommt die Wahrheit über Meghan ans Licht!

Für gewöhnlich gelangen so gut wie nie private Informationen von den britischen Royales an die Öffentlichkeit. Umso verwunderlicher somit, die jüngste Enthüllung von Herzogin Meghan und Queen Elizabeth...

Queen Elizabeth Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Es wird nicht ruhig um Herzogin Meghan! Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry wird jeder Schritt und Tritt der Beauty ganz besonders unter die Lupe genommen. Doch was denkt eigentlich Queen Elizabeth über die Frau von ihrem Enkel?

Herzogin Kate: Modischer Seitenhieb gegen die Queen!
 

Herzogin Kate: Bittere Abfuhr für die schöne Frau von Prinz William!

 

Herzogin Meghan verstieß des Öfteren gegen das Protokoll

Für Herzogin Meghan war ihr königlicher Start alles andere als leicht. Obwohl die Beauty stets auf die Unterstützung von Prinz Harry zählen konnte, war Meghan immer wieder dabei zu sehen, wie sie sich einen royalen Fauxpas nach dem anderen leistete. Sei es ihrer Kleiderwahl, oder ihr öffentlicher Umgang mit ihrem Ehemann: Meghan konnte ihrer Schwägerin Kate in Sachen Protokoll einfach nicht das Wasser reichen. Für Queen Elizabeth jedoch kein Grund, um Meghan mit Argwohnen gegenüber zu treten.

 
 

Queen Elizabeth ist nachsichtig

Wie nun ein Insider gegenüber "Mirror" verrät, soll die Queen eine hohe Meinung von Meghan haben. Auch die ewigen Dispute mit Meghans Vater soll die Sicht der Royales auf die Herzogin nicht getrübt haben. So erklärt die Quelle: "Die Königin hat Meghan sehr gern, ebenso wie Charles, und beide glauben, dass sie mit der Situation auf würdige Weise umgegangen ist." Welch wundervolle Enthüllung! Bleibt somit nur zu hoffen, dass auch zukünftig das Verhältnis zwischen Meghan und den Royales so entspannt bleibt.