Queen Elizabeth: Prinz Philip will die Trennung!

Huch, was ist denn bei Queen Elizabeth und Prinz Philip los? Wie nun enthüllt wurde, will der Prinz einen anderen Weg einschlagen als die Queen!

Queen und Prinz Philip
Foto: imago images / PA Images

Prinz Philip hat genug! Wie bekannt gegeben wurde, haben die Queen und ihr Ehemann Schloss Balmoral verlassen, um nach Windsor zurück zu kehren - gegen den Willen von Prinz Philip...

Die Queen und Prinz Philip verbrachten die letzten Monate zusammen

Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie musste auch der Palst einige Vorkehrungen treffen, um die Queen und ihren Ehemann Prinz Philip richtig zu schützen. So verließ die Queen den Buckingham Palast und Prinz Philip sein Ruhestands-Domizil Wood Farm in Sandringham, um sich in Schloss Windsor zurück zu ziehen. Die Sommermonate verbrachten die beiden in Schottland auf Schloss Balmoral. Eine Rückkehr in ihre alten Wohnorte scheint jedoch vorerst ausgeschlossen - zum Leidwesen von Prinz Philp!

Prinz Philip will nicht zurück nach Windsor

Wie eine Quelle gegenüber "Sun" berichtet haben soll, soll Prinz Philip alles andere als begeistert sein, wieder nach Windsor zurück zu kehren. Er wolle lieber wieder in seine gewohnte Umgebung nach Wood-Farm: "Philip wollte nicht nach Balmoral und nicht nach Windsor." Doch auf Grund von fehlendem Personal, muss sich der Prinz dem Plan der Queen beugen. Wie lange Prinz Philip und die Queen diesmal auf Schloss Windsor bleiben werden, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerte sich der Palast noch nicht dazu...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.