Queen Elizabeth: Privater Blick hinter die Palastmauern! So geht es ihr aktuell wirklich

Seit dem Tod von Prinz Philip hüllt sich Queen Elizabeth in Schweigen. Doch wie geht die Monarchin mit dem Verlust ihres geliebten Ehemannes um?

Queen Elizabeth
Foto: Getty Images

Prinz Philip hinterlässt eine tiefe Lücke im britischen Königshaus. Auch wenn der Monarch schon lange unter gesundheitlichen Problemen litt, soll die Queen sehr erschüttert über die Leere in ihrem Leben sein, die ihr Ehemann hinterlässt.

Die Queen ist zurückgezogen

"Die Königin ist so, wie man es erwartet: eine bemerkenswert unerschütterliche Person. Sie ist sehr nachdenklich, so würde ich es ausdrücken. Sie sagte, er hinterlässt eine große Leere in ihrem Leben", erklärt Prinz Andrew nun laut "RTL"-Exclusiv. Definitiv ein sehr intimer Einblick hinter die Palastmauern und in das Gefühlsleben der Queen. Aber auch Prinz Charles lässt seinen Emotionen über den Tod seines geliebten Vaters freien Lauf...

Prinz Charles ist sehr traurig

"Mein geliebter Papa war ein besonderer Mensch, und er wäre sehr überrascht gewesen über die Reaktion auf seinen Tod und die bewegenden Dinge, die über ihn gesagt wurden", erläutert Prinz Charles in einem öffentlichen Statement, laut "Leute heute". Am Samstag findet die Beerdigung von Prinz Philip statt, wo sich die Familie nochmal zu seinen Ehren versammeln wird.

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.