Queen Elizabeth: Tränenausbruch! Darum weinte die Königin

InTouch Redaktion
Queen Elizabeth: Tränenausbruch! Darum weinte die Königin
Foto: Getty Images

Darüber wird die Queen definitiv nicht "amused" sein. Die Königin ist bekannt für ihre Selbstbeherrschung. Selbst in den schwierigsten Situationen behält die Queen ihre Fassung und lässt nur ungerne hinter die königliche Fassade blicken. Umso verwunderlicher sind deshalb nun die neusten Enthüllungen über die englische Königin. Wie berichtet wird, soll auch die Queen ihre Emotionen durch Tränen gezeigt haben.  

Doch was war der Grund für ihren Tränenausbruch?

Queen Elizabeth: Dieser Auftritt sorgt für Aufsehen!
 

Queen Elizabeth: Dieser Auftritt sorgt für Aufsehen!

 

Queen Elizabeth: Schwierige Beziehung

In der "Channel 5"-Dokumentation "Our Queen" wird das Leben der englischen Königin genauer unter die Lupe genommen. Dabei wird unter anderem darüber berichtet, dass die Queen und Ex-Premierministerin Margaret Thatcher meist ein angespanntes Verhältnis zueinander gehabt haben sollen. Wie die "Sun" berichtet, soll die Queen Margaret Thatcher meist nur als "diese Frau" bezeichnet haben. Die beiden Frauen sollen innerhalb der Regierungszeit der Premierministerin nur selten einer Meinung gewesen sein. Wie jetzt bekannt wurde, soll sich dabei eine Situation sogar so zugespitzt haben, dass die Königin in Tränen ausbrach.

 

Queen Elizabeth: Tränenausbruch!

Wie Prinzessin Josephine Löwenstein in der Dokumentation "Our Queen" Queen berichtet, führte sie eine enge Freundschaft mit der verstorbenen Schwester der Königin, Prinzessin Margaret. Diese soll damals berichtet haben, dass sie ihre Schwester nur einmal habe weinen sehen. So hieß es: "Ich habe meine Schwester nur einmal weinen sehen! Das war damals, als in der Presse die ganzen Berichte über ihre Fehde mit Margaret Thatcher erschienen." 

Was an der Geschichte dran ist, ist nicht bekannt. Die Königin äußerte sich bis jetzt noch nicht dazu.