Queen Elizabeth: Trauriger Abschied von Anthony Armstrong-Jones

InTouch Redaktion

Ein trauriger Tag für Queen Elizabeth II.: In einem bewegenden Gedenkgottesdienst nahm die Monarchin heute Abschied von ihrem Schwager Lord Snowdon, der bereits im Januar verstorben war.

Lord Snowdon, der mit bürgerlichem Namen Anthony Armstrong-Jones hieß, war mit der Schwester der Queen, Prinzessin Margaret, verheiratet.

Queen Elizabeth
Foto: Getty Images

Für Elizabeth war er zeitlebens ein enger Vertrauter. Zu dem Gedenkgottesdienst kamen neben Prinz Philipp auch Prinz William sowie zahlreiche andere Angehörige des Königshauses. Insgesamt nahmen mehr als 600 Menschen an der Gedenkfeier in Westminster Abbey teil.

Lord Snowdon war ein gefeierter Fotograf, der zahlreiche Prominente porträtierte. Mit Prinzessin Margaret war er von 1960 bis 1978 verheiratet, die beiden bekamen zwei Kinder.