intouch wird geladen...

Queensberry-Leo entschuldigt sich bei Jay Khan!

„Besser spät als nie“, dachte sich wohl Queensberry-Sängerin Leo Bartsch. Ganze vier Jahre ist es nun her, dass sie behauptet hat, Jay Khan wollte eine Beziehung mit ihr inszenieren.

Leo Bartsch Jay Khan Entschuldigung
Vier Jahre nach dem Vorfall nimmt sie ihre Aussage zurück... Facebook / Leo Bartsch

Nun verfasste sie via Facebook einen umfangreichen Text, um sich bei dem 33-Jährigen für den Vorfall zu entschuldigen.

„Ich habe vor einigen Jahren den großen Fehler gemacht, mich zu einer ,Bravo'-Story hinreißen zu lassen, die nicht auf Fakten beruhte, sondern auf Vermutungen und Missverständnissen, die ich nicht mit ihm selber geklärt habe, sondern die in der Presse und Öffentlichkeit gelandet sind. Dafür möchte ich mich wirklich aufrichtig und von Herzen bei Jay entschuldigen!“

Leo Bartsch Jay Khan Entschuldigung
"Schwamm drüber, die Sache ist gegessen!" Facebook / Jay Khan

Ihre Aussagen von damals revidiert die 27-Jährige und erklärt, dass sie sich heute für ihren Fehler schämt. „Jay hat sich mir gegenüber immer absolut korrekt, nett und kollegial verhalten. Es tut mir sehr Leid, Jay!!!“ Der ehemalige „US5“-Star ließ gegenüber „Bild“ verlauten, dass er die Entschuldigung von Leo Bartsch annimmt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';