Quoten-Flop: ProSieben schmeißt "Undateable" aus dem Programm

Es hat sich bereits abgezeichnet: ProSieben nimmt die Sitcom „Undateable“ aus dem Programm – und zwar mit sofortiger Wirkung!

Mitte September ist das Format bei ProSieben gestartet.

Quoten-Flop: ProSieben schmeißt "Undateable" aus dem Programm
Foto: ProSieben

Das Zuschauerinteresse war jedoch sehr gering. Nur 1,3 Millionen Zuschauer sahen „Undateable“, wie „Quotenmeter“ berichtet. Bereits Ende September wurde die Dosis auf nur eine Folge reduziert.

Das haben sie sich sicher anders vorgestellt. Bislang feierte der Sender stets große Erfolge mit US-Sitcoms. Mit "Big Bang Theory" und "How I Met Your Mother" verzeichneten sie in den letzten Jahren große Erfolge.

Nun zieht ProSieben bei "Undateable" aber komplett die Notbremse. Der Sender nimmt die Sendung sofort aus dem Programm. Bereits in der kommenden Woche strahlt der Sender ein Ersatzprogramm aus. Stattdessen zeigt der Sender nun „The Big Bang Theory“. Davor laufen bereits drei Folgen der Sitcom – nun sind es insgesamt vier Episoden am Stück.