Rafael van der Vaart: Es ist alles aus!

Rafael van der Vaart macht Schluss! Der 35-Jährige beendet überraschend seine Fußball-Karriere.

Rafael van der Vaart: Es ist alles aus!
Rafael van der Vaart: Es ist alles aus! Foto: gettyimages

Nach Ajax Amsterdam spielte er für die niederländische Nationalmannschaft – zuletzt stand er für die dänische Mannschaft Esbjerg fB auf dem Platz, wo er eigentlich noch bis Sommer 2019 spielen wollte.

Rafael van der Vaart hört auf

Mit sofortiger Wirkung wird er jedoch seine Fußball-Karriere an den Nagel hängen. „Eigentlich wollte ich noch als Opa Fußball spielen, aber das schaffe ich nicht mehr“, sagt Rafael van der Vaart gegenüber der Zeitung „De Telegraaf“.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Wenn ich spiele, will ich meinem Klub helfen, weiterzukommen. Ich bin hier nicht in der Rehabilitation, sondern um Fußball zu spielen. Das Vergnügen hört irgendwann mal auf, und dem Punkt will ich zuvorkommen“, erklärt er weiter.

Zuletzt zieht er noch ein Fazit seiner Karriere: „Ich habe in Top-Wettbewerben bei herrlichen Vereinen gespielt, in den schönsten Stadien. Mit Oranje habe ich großartige Dinge erlebt. Wenn wir jetzt darüber reden, werde ich auch sentimental. Weil es so schön war. Ich gönne jedem eine solche Karriere“, erzählt der Kicker.