Ralf Waldmann: Der Rennfahrer stirbt mit nur 51 Jahren

InTouch Redaktion

Die Motorrad-Welt trauert! Ralf Waldmann, auch bekannt unter dem Spitznamen Waldi, ist im Alter von nur 51 Jahren gestorben.

Ralf Waldmann ist gestorben
Foto: Getty Images

Laut "Speedweek.com" wurde der Vizeweltmeister am Samstag tot im Haus seiner Eltern in Nordrhein-Wastfalen aufgefunden.

 

Die Todesursache von Ralf Waldmann ist unklar

"Traumschiff"-Star Siegfried Rauch ist tot
 

"Traumschiff"-Star Siegfried Rauch ist tot

Wie das Portal berichtet, habe er dort die Heizung reparieren wollen. Als er anschließend jedoch nicht, wie vereinbart, zu seiner Lebensgefährtin zurückgekehrt war, machte diese sich Sorgen und fuhr zum  Haus, wo sie Ralf Waldmann tot vorfand. 

Die genaue Todesursache ist noch unklar. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken