Ramona Dempsey: Geldprobleme nach GZSZ

InTouch Redaktion
Ramona Dempsey Frisur GZSZ
Foto: Facebook

Ein halbes Jahr ist seit ihrem GZSZ-Aus nun vergangen, und die letzten sechs Monate hat Ramona Dempsey genutzt, um sich beruflich komplett neu aufzustellen.

Was die Schauspielerei betrifft, ist es um die ehemalige Nele Lehmann-Darstellerin ruhig geworden. Stattdessen will die Mutter eines kleinen Sohnes nun mit ihrem eigenen Business durchstarten. Was genau dahintersteckt, wollte sie bisher nicht verraten. Nur so viel: Es hat irgendwas mit Torten zu tun.

Jetzt verkündete Ramona stolz auf ihrer Facebook-Seite: "Puh, es ist geschafft: Ich bin ganz offiziell jetzt ein Start Up. Mein eigenes kleines Unternehmen. Eine richtige Mompreneur."

Nur ein kleines Problem gibt es noch: "Eines fehlt noch: das nötige Kleingeld. Aber: Ich hab da schon 'ne Idee und werkel und bastel grad an der Verwirklichung..."

Konkreter wollte sie allerdings nicht werden. Sie versprach jedoch: "Ich kann es kaum erwarten Euch demnächst mehr darüber zu verraten... Noch ein bisschen Geduld und Spucke..." Klingt spannend!

Was der Post auch beweist: Ramona trägt ihre Haare jetzt schwarz. Ein neuer Look für einen neuen Lebensabschnitt also...

 

Puh, es ist geschafft:Ich bin ganz offiziell jetzt ein Start Up.Mein eigenes kleines Unternehmen. Eine richtige...

Posted by Ramona Dempsey on Mittwoch, 10. Februar 2016