Rapper Grip Plyaz ist tot

Ein Jahr lang kämpfte der amerikanische Rapper Grip Plyaz gegen Krebs. Nun hat er den Kampf verloren.

Rapper Grip Plyaz ist tot
Foto: Instagram/ gripplyaz

Wie amerikanische Medien berichten, ist Grip Plyaz in dieser Woche verstorben.

 
 

Rapper Grip Plyaz: Freunde sammelten Spenden für die teure Behandlung

Vor etwa einem Jahr bekam Grip Plyaz die Diagnose Krebs. Zunächst wurde nur ein Tumor am Oberschenkel entdeckt. Der konnte zwar erfolgreich entfernt werden, doch ein CT zeigte, dass der Krebs gestreut hatte und bereits einige Organe befallen hatte. Doch so leicht wollt Grip Plyaz nicht aufgeben - er wollte kämpfen! Und seine Freunde unterstützen ihn dabei. Sie riefen eine Sammelaktion ins Leben, damit sich der Rapper die teuren Behandlungen leisten kann. 

Doch auch die Chemotherapie konnte Grip Plyaz am Ende nicht retten.

 

Grip Plyaz war vor allem in seiner Heimat ein Star

Grip Plyaz war ein Star in Amerika, besonders abe rin seiner Heimat Atlanta. Mit seinem Tape "Purp, Wind & Fire" feierte er Erfolge, brachte zuletzt das Album "Screwed & Chopped" heraus.