intouch wird geladen...

Rapperin Schwesta Ewa spricht Klartext! Sexuelle Übergriffe im Knast?

Die Rapperin Schwesta Ewa spricht nun in einem Live-Video Klartext und probiert sich ihren Fans zu erklären. Für acht Monate saß Schwesta Ewa in Untersuchungshaft.

Rapperin Schwesta Ewa: Spricht Klartext! Sexuelle Übergriff im Knast?
Rapperin Schwesta Ewa: Spricht Klartext! Sexuelle Übergriff im Knast? DPA

Die Anklage lautete Zwangsprostitution, Menschenhandel sowie Körperverletzung und Steuerhinterziehung. Für die beiden letzteren Punkte wurde die Rapperin zu zweieinhalb Jahre Haft verurteilt. Nun legte sie Revision ein und spricht klare Vorwürfe gegen ihr Verfahren aus.

Schwesta Ewa erläutert den Vorfall

In dem Video erzählt Schwesta Ewa über den wahren Tatverlauf. So habe eine Stalkerin gegen die Rapperin Anzeige erstattet. Mit gefälschten blauen Flecken warf sie ihr Zwangsprostitution und Körperverletzung vor. In dem Video gibt Schwesta Ewa zu, dass Frauen für sie als Prostituierte gearbeitet haben, allerdings nur auf freiwilliger Basis. Ebenfalls zeigt sich die Rapperin einsichtig und sieht ihr Steuerhinterziehung als Fehler ein.

Schwesta Ewa spricht von unfairer Behandlung

Neben ehrlichen Worten spricht die Rapperin von der unfairen Behandlung während ihrer Haftzeit. So erzählt sie, dass einige Wärter nachts an ihrer Zellentür klingelten und mit ihr Sex haben wollten. Die Rapperin zeigt sich nach wie vor schockiert über diese Tatsache. Des Weiteren wird in dem Video deutlich, wie sehr sie sich weiterhin vor einer höheren Strafe fürchtet. Da Schwesta Ewa und die Staatsanwaltschaft Revision vor dem Bundesgerichtshof eingelegt haben, steht ein rechtskräftiges Urteil noch aus.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';