Ray Wilson: Der englische Fußball-Weltmeister ist gestorben

Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler Ray Wilson ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren, wie sein früherer Verein Huddersfield Town bekannt gab.

Fußballer Ray Wilson ist tot
Foto: dpa
 

Seine Teamkollegen nehmen Abschied

In einem legendären Match hatte Ray Wilson 1966 in Wembley mit einem 4:2 Sieg gegen Deutschland den Weltmeistertitel für England gewonnen.

"Ray ist wohl der erfolgreichste und bekannteste Spieler, der jemals das Huddersfield-Trikot getragen hat", schrieb sein letzter Fußballklub auf dessen Website über Ray Wilson.

Maria Koerber ist gestorben
 

Maria Körber: Die Schauspielerin ist gestorben

 

Ray Wilson spielte 63 Mal für die englische Nationalmannschaft

Der Fußballer spielte die meiste Zeit seiner Profi-Karriere für Huddersfield. Der an Alzheimer leidende Wilson hat sich bis kurz vor seinem Tod Heimspiele des Vereins angeschaut.

Er bestritt insgesamt 63 Spiele für die englische Nationalmannschaft.