Rebecca Mir: Frischer Green Juice - Gesund, lecker und voller Vitamine

Rebecca Mirs Green Juice steckt voller Vitamine und ist richtig lecker!

Rebecca Mir
Rebecca Mir liebt frisch gepresste Säfte. Foto: GettyImages

Grüne Säfte erfreuen sich schon lange großer Beliebtheit. Sie sind nicht nur schnell gemacht, sondern schmecken auch richtig lecker. Außerdem stecken sie voller Vitamine und liegen nicht zu schwer im Magen. Deshalb greifen auch Promis wie Reese Witherspoon und Rebecca Mir gerne zu den grünen Vitaminbomben.

Rebecca steht oft vor der Kamera und will dabei natürlich blendend aussehen. Deshalb achtet die Moderatorin darauf, sich sehr gesund zu ernähren. Auf ihrem Speiseplan stehen viel Obst und Gemüse. Doch manchmal darf es selbstverständlich auch ein kleines Stück Schokolade sein! "Da ich viel Sport treibe, kann man sich auch mal so kleine Sünden erlauben", verrät das Model im Interview mit "Cosmopolitan". Und wenn sie eine kleine Sünde ausgleichen will, greift sie einfach zu einem frischen Saft:

Rebecca Mirs Green Juice

Rezept für zwei Portionen

100 Gramm Blattspinat · 4 Karotten · 1 Rote Bete · 1 Zitrone · 1 Apfel

So wird es gemacht:

  1. Die Äpfel und Karotten gründlich waschen und in grobe Stücke schneiden, um dem Entsafter die Arbeit zu erleichtern. Spinat ebenfalls waschen.

  1. Zitrone und Rote Bete schälen. Achtung: Unbedingt Einmalhandschuhe verwenden, denn Rote Bete färbt stark!

  1. Alle Zutaten entsaften. Fertig!

Ist Rebecca Mir schwanger? Hier zeigt sie ihr kleines Bäuchlein:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.