Rebecca Mir & Massimo Sinató: Süße Familien-News!

Rebecca Mir und Massimo Sinató schwebten gerade gemeinsam bei der "Let's Dance"-Tour gemeinsam übers Parkett. Jetzt verraten sie, dass sie eigentlich zu dritt unterwegs waren...

Rebecca Mir & Massimo Sinató: Baby-Geständnis
Foto: gettyimages

Rebecca Mir und Massimo Sinató könnten momentan nicht glücklicher sein. Seit 2015 sind die beiden Turteltauben verheiratet. Gerade waren sie mit "Let's Dance“ auf großer Deutschland-Tour. Doch nicht ohne Hund Macchia!

 

Rebecca Mir und Massimo Sinató sprechen über ihr "Baby" Macchia

"Wir sind zu dritt angereist. Wir haben immer unseren kleinen Wuschelkopf dabei", verrät Massimo im Interview mit RTL. Und Frau Rebecca fügt hinzu: "Macchia ist immer dabei. Im Bus, auf der ganzen Tour. Und futtert sich auch in der Kantine durch."

Der ganze Trubel hinter den Kulissen macht den Goldendoodle überhaupt nichts aus. "Sie ist das auch gewohnt. Wenn es dann stressig und laut wird, dann hat sie ihren eigenen Raum, wo sie sich zurückziehen kann", so Rebecca weiter. Auch die Kollegen freuen sich über Macchia. "Ich finde generell, die Stimmung ist dann gut und entspannt." 

Rebecca Mir und Massimo Sinató
 

Rebecca Mir & Massimo Sinató: Jaa, ein Baby!

 

Die Fans lieben Macchia

Übrigens ist Hundedame Macchia mittlerweile schon ein kleiner Star. Sie hat sogar ihren eigenen Instagram-Account mit 13.9000 Followern. Nicht dass sie ihren prominenten Eltern irgendwann noch den Rang abläuft...

Im Video erfahrt ihr das Liebes-Geheimnis von Rebecca und Massimo: