Rebecca Mir & Massimo Sinató: Bitteres Baby-Drama!

Rebecca Mir hat endgültig genug von den ständigen Schwangerschafts-Fragen! Auf Instagram macht sie jetzt eine knallharte Ansage.

Rebecca Mir und Massimo Sinató
Foto: imago

Erwarten Rebecca Mir und Massimo Sinató ihr erstes Baby - oder nicht? Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche. Bei jedem engen Kleid von Rebecca wird fleißig diskutiert, ob sich darunter nicht eine kleine Kugel versteckt. Ein Unding für die Moderatorin...

Bei der Baby-Frage platzt Rebecca Mir der Kragen

Rebecca kann nicht verstehen, warum die Leute sie immer wieder nach einer Schwangerschaft fragen. In ihrer Instagram-Story macht die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin jetzt ihrem Ärger Luft:

„Ich weiß, dass viele Menschen diese Frage ohne böse Absichten stellen, aber generell ist es eine sehr sensible Frage. Auch, wenn uns das aktuell nicht betrifft, sollte man auf mögliche Lebenssituationen andere Rücksicht nehmen. Viele Frauen haben einen unerfüllten Kinderwunsch und für sie kann die Frage nach einer Schwangerschaft sehr belastend sein. Andere Frauen entscheiden sich vielleicht ganz gegen Kinder und auch das sollte toleriert werden“
Rebecca Mir

Mit der Meinung steht Rebecca nicht allein da. Viele Fans stellen sich hinter sie.  "Schon echt krass, welche Fragen dir so gestellt werden...und wie sensibel du geantwortet hast", findet ein Instagram-Follower. Ein anderer schreibt: "Ich verstehe nicht, wie es sich einige Personen immer wieder anmaßen, über eine mögliche Schwangerschaft zu spekulieren. Klar ist sie eine Frau, welche in der Öffentlichkeit steht, jedoch hat keiner das Recht immer und immer wieder darauf rumzureiten. Mal daran gedacht, dass es verdammt verletzend für eine Frau sein kann, wenn man einfach ein bisschen zugenommen hat und tausendfach gefragt wird, ob man schwanger ist?"

Pikante Bilder von Massimo aufgetaucht! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.