intouch wird geladen...

Reese Witherspoon: Das ist ihr Kurkuma-Quinoa-Bowl-Rezept!

Reese Witherspoon liebt ihre Kurkuma-Quinoa-Bowl! Doch wie wird die gemacht? Wir haben hier ihr Rezept für dich!

Reese Witherspoon: Das ist ihr Kurkuma-Quinoa-Bowl-Rezept!
Reese Witherspoon: Das ist ihr Kurkuma-Quinoa-Bowl-Rezept! Getty Images

Frisch und knackig! Nach der Festtags-Völlerei brauchen wir ganz dringend leichte Gerichte – und Nährstoff. Dafür eignet sich nichts besser, als die Kurkuma-Quinoa-Bowl von Reese Witherspoon:

Zutaten für vier Personen:

200 g Möhren · 3 EL Öl · 1 TL Kurkuma · Salz · 200 g Rotkohl · 1 TL Zucker · 100 g Quinoa · 1 Dose (à 425 ml) Kichererbsen · 1 Bund Petersilie · 400 g Tofu natur · 1 Bio-Zitrone · 1 Knoblauchzehe · 100 g Sesammus (Tahini) · 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel

View this post on Instagram

Lunch with my girl 🥰

A post shared by Reese Witherspoon (@reesewitherspoon) on

So wird es gemacht:

  1. Möhren in Scheiben schneiden. In 1 EL Öl in einer Pfanne braten, Kurkuma hinzufügen, würzen, beiseitestellen. Rotkohl raspeln. Mit Zucker und 1 TL Salz würzen, 1 EL Öl hinzufügen. Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Kichererbsen abtropfen lassen. Petersilienblättchen fein hacken.
  2. Tofu klein schneiden. In einer Pfanne mit restlichem Öl goldbraun braten, würzen. Zitrone auspressen. Knoblauch hacken. Saft und Knoblauch zusammen mit dem Sesammus und dem Kreuzkümmel zu einer feinen Soße pürieren. Alles zusammen in Schälchen anrichten.

CA. 25 MINUTEN; Pro Portion ca. 340 kcal; E 15 g, F 16 g, KH 32 g

Auch die Buddha Bowl dürft ihr euch nicht entgehen lassen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';