Regen-Chaos und Sturmböen: Es wird bitterkalt in Deutschland!

InTouch Redaktion

Der Sommer lässt sich in Deutschland nicht nochmal blicken: Es wird regnerisch und vor allem bitterkalt!

Einen Goldenen Herbst wird es wohl nicht geben. Schon seit Tagen regnet es und die Sonne kommt kaum zum Vorschein. Dazu wird es noch richtig kalt – am Freitagmorgen werden vielerorts teilweise nur 10 Grad erreicht, tagsüber kommt das Thermometer nicht über 20 Grad.

So geht es auch am Wochenende weiter: Es regnet einfach überall! Dazu werden am Samstag nicht mehr als 18 Grad erreicht. So, wie der Samstag aufgehört hat, geht es auch am Sonntag weiter: Es sind nicht mehr als 19 Grad drin. Teilweise kann es auch sehr stürmisch werden und auch kurze Gewitter sind möglich. 

Der Sommer wird auch in der nächsten Woche nicht zurückkommen. Der Herbst hat Deutschland derzeit fest im Griff und daran wird sich leider auch erstmal nichts ändern.