Maria rene weller hochzeit

René & Maria Weller: So schräg war ihre Hochzeit

27.07.2016 > 13:37

© RTL

Dass René und Maria Weller nicht gerade ein klassisches Durchschnittspaar sind, haben sie im "Sommerhaus der Stars" bereits mehr als bewiesen. Was aber kaum jemand weiß: Die beiden sind erst seit drei Jahren verheiratet - und ihre Trauung war ein echtes Spektakel...

Am 21.11.2013 - Renés 60. Geburtstag - gab sich das Paar in kleinem Kreis das Jawort. Allerdings wäre kurz vorher fast noch alles schief gegangen. Der Ex-Boxer soll laut "Bild" kurz vorher nämlich fast noch einen Rückzieher gemacht haben. "Ich will nicht heiraten! Das wollte ich nie. Ich weiß gar nicht, was das soll", habe er vor dem Standesamt gemotzt. Maria ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken. "Ich habe ihm die Pistole auf die Brust gesetzt. Entweder Hochzeit oder ich ziehe aus!", erklärte sie. Klar, wer da der Chef im Ring ist...

 

Auch den Ring trug René Weller nur so lange wie unbedingt nötig. "Den hab ich mir von einem Freund geliehen. Ich mag keine Ringe, meine Hände sind zu hässlich, waren 16 Mal gebrochen! Ich brauch keinen Ehering!", stellte er klar.

Mit der Hochzeit haben sich die beiden übrigens ordentlich Zeit gelassen. Obwohl sie schon seit mehr als 15 Jahren liiert sind, sind sie erst seit drei Jahren offiziell Mann und Frau. Und lange Zeit sah es auch nicht so aus, als würde es überhaupt noch mal passieren. Vor zehn Jahren waren die beiden sogar mal getrennt. "Ich halte den Rummel nicht mehr aus. Am Donnerstag habe ich meine Koffer gepackt, bin zu Freunden gezogen", erklärte sie damals.

Bei so viel Auf und Ab kann man Marias Statement nach der Trauung gut verstehen: "Ich bin glücklich und froh, dass wir es endlich hinter uns haben."

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion