René Quellet: Der Schweizer Pantomime ist tot

InTouch Redaktion

Er war nicht nur für die Erwachsenen ein Star - auch die Kinder liebten ihn: Jetzt ist René Quellet tot. Der Schweizer Pantomime-Künstler starb im Alter von 86 Jahren. Er sei friedlich im Kreise seiner Familie eingeschlafen. Das teilte sein Sohn Stéphane mit.

René Quellet startete seine Karriere als Clown und begann in den 50er Jahren, als Pantomime aufzutreten. Mit seinem Programm tourte er um die ganze Welt.

Außerdem machte sich der gelernte Goldschmied einen Namen als Star im Kinderfernsehen. Von 1974 bis 1993 stand er für die Sendung "Spielhaus" im Schweizer Fernsehen vor der Kamera.

1997 stand er ein letztes Mal auf der Bühne, verabschiedete sich danach in den Ruhestand.