intouch wird geladen...

Richard & Cathy Lugner: Irrer Baby-Zoff

Eigentlich erwartet man ja quasi täglich Baby-News aus dem Hause Lugner. Immerhin sind der Baulöwe und seine Cathy inzwischen seit mehr als einem Jahr verheiratet und posaunen gerne heraus, dass sie fleißig an Nachwuchs arbeiten.

Cathy Lugner Richard Lugner
Cathy Lugner Richard Lugner InTouch Online

Doch plötzlich scheint das österreichische Glamour-Paar mit dem stolzen Altersunterschied von 57 Jahren in dieser Beziehung auf die Bremse zu treten. "Meine Frau nimmt die Pille", erklärte Richard Lugner (83) im Interview mit InTouch Online.

Also doch kein Baby? "Man sollte nicht nur Spaß an der Zeugung haben, sondern sich auch bewusst sein, was das für Nachwirkungen hat. Ich habe eine Tochter, und die habe ich mehr oder weniger alleine großgezogen. Man muss wirklich von ganzem Herzen ein Kind wollen. Ein Kind ist halt keine Puppe. Ich werde so lange verhüten, bis wir beide es wirklich wollen", stellt Cathy (26) klar.

Klingt ganz so, als seien die beiden in Sachen Familienplanung noch nicht so ganz einer Meinung. Richard sieht das so: "Das entscheidet einzig und allein die Frau. Der Mann hat nur begrenzt seinen Spaß, und die Frau hat neun Monate und auch danach die Sorgen mit dem Nachwuchs."

Aber bei dieser Aussage sieht Cathy rot. "Ich werde garantiert nichts über deinen Kopf entscheiden, ich bin doch nicht bescheuert!"

Ein Kind anhängen will sie ihrem reichen Gatten nämlich nicht. "Ich werde mit Sicherheit nicht – auch wenn es mir die meisten unterstellen – einfach die Pille absetzen und ein Kind in die Welt setzen, nur damit ich möglichst viel Geld kriege. Wenn es so wäre, hätte ich schon fünf Kinder."

Wenn aber doch Nachwuchs kommen sollte, wird auch das Baby von der ersten Minute an im Rampenlicht stehen. "Ich würde voll im Fernsehen entbinden. Wir stehen ja auf die Öffentlichkeit. Ich habe ich keine Berührungsängste und kenne keine Peinlichkeiten", so Cathy.

Dass sie mit dieser Aussage Recht hat, werden die Lugners schon bald in ihrer RTL2-Doku beweisen, die am 4. Januar startet.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';