Richard Hatch: Science-Fiction-Ikone ist tot

Richard Hatch: Science-Fiction-Ikone ist tot

08.02.2017 > 07:55

© imago

Science-Fiction-Fans müssen von einer Ikone Abschied nehmen. Richard Hatch ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 71 Jahren.

Durch die Serie „Battlestar Galactica“ wurde Richard Hatch bekannt.Von 1978 bis 1979 war er in der Rolle des Captain Apollo zu sehen. "Ich werde ihn immer für seinen inspirierenden Sinn jugendlicher Verwunderung, grenzenloser Leidenschaft für kreativen Ausdruck und wegen seines großen Herzens in liebevoller Erinnerung behalten“, bestätigte sein Manager Michael Kalinski gegenüber „Fox News“.

Richard Hatch spielte nicht nur in „Battlestar Galactica“ mit, sondern war in zahlreichen anderen TV-Produktionen zu sehen – darunter unter anderem „Baywatch“. Er war nicht nur Schauspieler, sondern auch Autor und hat mehrere Battlestar-Romane geschrieben.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion