Rob Kardashian und Blac Chyna: Die Hochzeit ist abgeblasen!

Es ist ein einziges Hin und Her in der Beziehung von Rob Kardashian und Blac Chyna. Nachdem sie sich öffentlich kurz vor Weihnachten trennten und Blac Chyna Rob zu Hause ganz alleine sitzen gelassen hatte, schien an Silvester schon wieder alles im Lot zu sein!

Rob Kardashian und Blac Chyna: Die Hochzeit ist abgeblasen!
Foto: WENN

Beide feierten ausgelassen und schienen sich wieder versöhnt zu haben. Und nun das: Die Hochzeit der beiden, die sie schon vorher geplant hatten, liegt wieder aus Eis!

 
 

Rob Kardashian will nicht mehr heiraten

Der Reality-TV-Star will nicht mehr heiraten. Doch die Hochzeit ist nicht für immer Geschichte. Rob Kardashian hat einen ganz bestimmten Grund, warum er NOCH nicht vor den Altar treten will. "Er will Blac Chyna nicht heiraten, so lange er aussieht, wie er gerade aussieht. Die Einlieferung ins Krankenhaus war ein großer Weckruf und er weiß, dass er Gewicht verlieren muss, wenn nicht könnte er sterben", verrät ein Insider gegenüber Radar Online.

 

Wegen seinem Übergweicht musste Rob Kardashian sogar in die Klinik

Rob Kardashian kämpft schon länger gegen seine Pfunde. Nicht nur weil er sich unwohl fühlt, er leidet auch unter Diabetes. Nach dem Zoff musste er deswegen sogar ins Krankehaus, weil er angeblich zusammegebrochen ist und alles in sich hineingestopft hat. Nun will Rob sein Leben Leben wieder in den Griff bekommen. "Rob weiß, dass seine Fitness-Firma zusammenbrechen wird, wenn er nicht sein Gewicht verliert. Er steht momentan unter großem Druck und wendet sich normalerweise dem Essen zu, um damit umzugehen. Jeder in seiner Familie möchte, dass er glücklich ist, doch mit dem Übergewicht und so ungesund ist er einfach nicht glücklich", so der Insider weiter.

Ob das Paar in Zukunft aber wirklich heiraten wird? Das ist bei dem ewigen Auf und Ab wohl weiterhin fraglich....