Robert Basic: Der Blogger ist tot

Robert Basic ist tot. Der bekannte Blogger verstarb in der Nacht zum Freitag.

Robert Basic: Der Blogger ist tot
Foto: Instagram

Bekannt wurde er vor allem durch den Blog „Blog Basic Thinking“ und schrieb dort über Neuerungen aus der Tech-Szene.  

Ein guter Freund bestätigte beim Kurznachrichtendienst Twitter die traurige Todesmeldung. "Ich habe sehr traurige Nachrichten. Robert Basic ist in der letzten Nacht verstorben. Mach's gut, mein Freund, ich werde dich sehr vermissen", schrieb Don Dahlmann.

 

Auch zahlreiche Kollegen nehmen Abschied. "Robert wird fehlen. Nicht nur uns, sondern unglaublich vielen treuen Lesern, Abonnenten und Followern seiner klugen Gedanken", schreibt Basic Thinking. "Ich glaube, man macht sich noch gar keine Gedanken, wie sehr er mit seinen Ideen und Diskussionsanstößen fehlen wird“, so Will Sagen.