Robert Geiss: Aus und vorbei! Er verkündet die traurige Neuigkeit

Das war's! Die Geissens mussten schweren Herzens einen drastischen einen Schlussstrich ziehen...

Carmen und Robert Geiss
Foto: Getty Images

Was für ein Abenteuer! Seit knapp vier Jahren reisen Robert, Carmen, Shania und Davina um die ganze Welt. Doch jetzt ist alles vorbei! Mit ihrer Yacht schipperten sie zurück nach Monaco.

 

Robert Geiss: "Es war eine spektakuläre Reise"

Auf die letzten Jahre blickt die Familie positiv zurück: "Es war mit Sicherheit eine spektakuläre Reise, die fast über vier Jahre ging, die den Kindern und uns sehr viel gebracht hat. Wir haben sehr viel gesehen", sagte Robert. Und auch Ehefrau Carmen möchte diese Zeit nicht missen: "Auf jeden Fall macht es einen stolz, wenn man eine Weltreise mit der ganzen Familie gemacht hat. Wir sind immer noch zusammen, wir lieben uns immer noch. Also alles ist gut. Das war schon toll..."

Die Geissens: Jetzt sprechen sie über das Aus!
 

Carmen & Robert Geiss: Die Wahrheit über ihr angeblich perfektes Leben

 

Die Geissens sind zurück in Monaco

Doch die Geissens wären nicht die Geissens, wenn sie sich für ihre Rückkehr nicht etwas Spektakuläres geplant hätten. Vor ihrer Einfahrt in den Heimathafen hatten sie ihre Yacht mit jeder Menge Fahnen geschmückt. "Wenn man nach vier Jahren nach Hause kommt, muss das Boot auch richtig dekoriert werden. Wir haben natürlich aus jedem Land, aus jedem Hafen, auf jeder Insel, wo wir waren, eine Fahne gekauft", erklärte Robert. Willkommen zu Hause, liebe Geissens!