Rocco Stark als prominenter Neuzugang bei GZSZ?

Rocco Stark scheint große Pläne zu haben

Rocco Stark als prominenter Neuzugang bei GZSZ?
Rocco Stark als prominenter Neuzugang bei GZSZ? Foto: Rocco Stark / Instagram

Der Vater einer kleinen Tochter würde es möglicherweise nicht ausschließen, eine Rolle bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu übernehmen.

Damit tritt Rocco Stark in die Fußstapfen seiner Ex-Freundin Angelina Heger, die auch einst davon träumte, Teil der Daily Soap zu sein. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin teilte diesen Wunsch öffentlich auf Facebook und kassierte Hohn und Spott von Serienstar Thomas Drechsel. Daraus scheint Rocco Stark gelernt zu haben, er hat sich im Gespräch mit dem Online-Magazin „Kukksi“ eher vage ausgedrückt und es sich verkniffen, seinen Gedanken zu dem Thema in den sozialen Netzwerken freien Lauf zu lassen. Eigentlich etwas verwunderlich, schließlich disst er ja auch ganz öffentlich Promis, die ihm gerade nicht passen. Aktuell macht er sich übrigens über die Trennung von Xenia von Sachsen und ihr Freund Rajab Hassan lustig.

Rocco Stark hat Serienerfahrung

Das ist natürlich keine abendfüllende Tätigkeit, also möchte Rocco Stark gerne vor der Kamera arbeiten: „Nach dem Dschungelcamp habe ich eine Rolle für ‚Unter Uns‘ angeboten bekommen, aber das habe ich bewusst abgelehnt, weil ich Theater spielen wollte. Mittlerweile kann ich mir wieder vorstellen, in einer Soap mitzuspielen. Längere Zeit war das Thema für mich tabu. Ich habe jetzt zwei Jahre Theater gespielt und mittlerweile hätte ich wieder Bock auf eine Soap.“ Erfahrung in einer Serie konnte Rocco Stark immerhin mal sammeln. Vom 4. Oktober 2010 bis zum 5. September 2011 lief auf Sat.1 „Hand aufs Herz“, wo er neben Selina Shirin Müller, Franciska Friede, Vanessa Jung und anderen Schauspieltalenten zu sehen war. Also vielleicht wäre zumindest mal eine kleine Gastrolle bei GZSZ für Rocco Stark drin.