Rocco Stark: Überraschende Fremdgeh-Beichte!

Rocco Stark sorgte immer wieder mit seinen Frauengeschichten für Schlagzeilen. Doch jetzt legte er eine überraschende Beichte ab...

Rocco Stark und Nathalie
Foto: Instagram/ roccostark

Rocco Stark war in der Vergangenheit definitiv kein Kind von Traurigkeit. Ständig hatte der 32-Jährige eine neue Frau an seiner Seite. U.a. gehören Sängerin Kim Gloss und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger zu seinen Verflossenen. Doch eines geht für ihn gar nicht: Untreue!

 

Rocco spricht übers Fremdgehen

"Ich könnte nicht mehr mit einem reinen Gewissen nach Hause gehen. Ich hätte die ganze Zeit Panik, das irgendjemand klingelt", erzählte er gegenüber "Promiflash". "Auch, wenn das vielleicht nicht viele glauben, weil ich in der Vergangenheit viele Liebschaften hatte, aber das war immer irgendwie abgeklärt. Aber scheinbar ist das Fremdgehen heute gang und gäbe."

Rocco Stark und Nathalie wollen ein Baby bekommen
 

Rocco Stark & Nathalie: Jetzt kommt das Baby!

 

Rocco schwebt mit Nathalie auf Wolke Sieben

Heute muss sich Rocco über so etwas keine Gedanken mehr machen. Er hat seine große Liebe endlich gefunden. Im März 2016 lernte der Sohn von Uwe Ochsenkencht seine Nathalie in einer Schönheitsklinik kennen, in der er eine Haartransplantation machen ließ. Nathalie arbeitete dort als Assistentin der Geschäftsführung. "Sie hat Kaffee auf mich geschüttet“, verriet Rocco im Interview mit der "BILD"-Zeitung. Der Funke sprang trotzdem über. Im Juni gaben sich die beiden Turteltauben sogar heimlich das Ja-Wort.

"Ihre langen braunen Haare sind der Wahnsinn. Und sie ist sehr fürsorglich, manchmal etwas zu viel", schwärmte er vergangenes Jahr im Interview mit der "BILD"-Zeitung. Auch Nathalie fand nur lobende Worte für ihren Mann: "Ich liebe alles an Rocco. Er bringt mich zum Lachen, treibt mich aber auch manchmal in den Wahnsinn. Aber auf ihn ist immer Verlass."