Roman Herzog: Ex-Bundespräsident ist tot

InTouch Redaktion
Roman Herzog: Ex-Bundespräsident ist tot
Foto: gettyimages

Roman Herzog ist tot. Der ehemalige Bundespräsident starb im Alter von 82 Jahren, wie die dpa berichtet.

Roman Herzog war von 1994 bis 1999 Bundespräsident. Er war der Nachfolger von Richard von Weizsäckers und der Vorgänger Johannes Raus. Besonders seine "Ruck-Rede" im Jahr 1997 sorgte für Schlagzeilen. "Durch Deutschland muss ein Ruck gehen. Wir müssen Abschied nehmen von lieb gewordenen Besitzständen. Alle sind angesprochen, alle müssen Opfer bringen, alle müssen mitmachen", sagte er damals.

Zuvor war der CDU-Politiker Kultus- und Innenminister des Landes Baden-Württemberg und Verfassungsrichter.

Bundespräsident Joachim Gauck würdigte ihn als "markante Persönlichkeit, die das Selbstverständnis Deutschlands und das Miteinander in unserer Gesellschaft geprägt und gestaltet hat" in einer Mitteilung am Dienstag.