Rosamunde Pilcher ist tot!

Trauer um Autorin Rosamunde Pilcher! Die Schriftstellerin ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Rosamunde Pilcher ist tot!
Rosamunde Pilcher ist tot! Foto: Getty Images

Sie gehörte zu den bekanntesten Autorinnen der Welt. Nun sind die Fans in großer Trauer um Rosamunde Pilcher.

Rosamunde Pilcher starb an einem Schlaganfall

Wie Robin Pilcher gegenüber dem "Guardian" bestätigte, starb seine Mutter an einem Schlaganfall. Sie wurde 94 Jahre alt. An Wiehnachten war sie noch fit. Doch im neuen Jahr erkrankte sie an einer Bronchitis. "Am Sonntag erlitt sie dann einen Schlaganfall und erlangte nie wieder das Bewusstsein", so Robin.

Nun muss die Familie Abschied nehmen...

Rosamunde Pilcher musste lange auf den Erfolg warten

Es gibt wohl niemanden, der den Namen Rosamunde Pilcher nicht gehört hat. Die Britin war bekannt für ihre Bestseller-Romane. Doch der Weg bis dahin war nicht einfach. Obwohl Rosamunde schon schrieb, seit sie 18 Jahre alt war, schaffte sie den Durchbruch erst im Alter von 63 Jahren.

Das Buch "Die Muschelsucher" war ein weltweiter Erfolg. Der erste von vielen. Bis heute laufen im ZDF immer wieder Sonntags Verfilmungen ihrer Romane.

Durch ihre Werke bleibt sie auch nach ihrem Tod für immer unvergesslich...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.