intouch wird geladen...

"Rote Rosen": Patricia Schäfer ist die neue Hauptrolle in Staffel 14

Im April geht es wieder von vorne los. Die Hauptprotagonisten wechseln und es wird eine neue Geschichte erzählt.

Patricia Schäfer als Helen Fries in Rote Rosen
Patricia Schäfer als Helen Fries in "Rote Rosen" ARD

Es kommt die 14. Staffel der ARD-Telenovela "Rote Rosen".

Patricia Schäfer spielt die neue Hauptrolle Helen Fries. Sie ist verheiratet mit dem beruflich etwas frustrierten Arne Fries (Christian Rudolf) und hat eine 17-jährige Tochter (Malin Steffen), die gegen ihre Eltern rebelliert.

Die "Rote Rose", zwei Männer, ein Teenager und die "böse"beste Freundin

Während Helen mit ihrem Mann Arne bei archäologischen Ausgrabungen in Italien ist, will derweil Tochter Swantje die Schule schmeißen und ist nach Lüneburg gezogen. Helen reist nach Lüneburg und kollidiert da nicht nur mit ihrer Tochter, sondern lernt auch den abenteuerlustigen Peer (Jörg Pintsch) kennen."Eigentlich ist sie glücklich mit ihrem Ehemann Arne, doch dann steht sie plötzlich zwischen diesen zwei ganz unterschiedlichen Männern", erzählt die Schauspielerin über ihre neue Rolle. Obendrein gerät Helen Fries mit ihrer ehemals besten Freundin Sigrid Claasen (Dana Golombek) heftig aneinander und das Drama nimmt seinen Lauf.

Viel mehr wird über den Plot der neuen Staffel von "Rote Rosen" noch nicht verraten. Schließlich ist aus auch noch einige Zeit hin bis Staffel 14 in der ARD startet. Am 23. Januar begannen die Dreharbeiten zunächst in Italien ehe sich alle wie gehabt in Lüneburg einfinden, wo auch die bisherigen Staffeln von "Rote Rosen" spielten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';