Roy Horn: Drama um Siegfried nach seinem Tod

Nach dem Tod von Magier Roy Horn (†75) ist auch die Sorge um seinen Partner Siegfried groß...

Siegfried & Roy: Magier Roy Horn wurde positiv auf Corona getestet!
Foto: Getty Images

Über „Little Bavaria“, dem Zuhause der Illusionisten Siegfried und Roy in Las Vegas, liegt ein Schleier der Trauer. Am 8. Mai hatte Roy den Kampf gegen Corona verloren. Zurück bleibt Siegfried (80), sein bester Freund seit 63 Jahren. Gemeinsam legten sie eine Weltkarriere hin. Ihre Show im „Mirage“-Hotel haben mehr als 30 Millionen Zuschauer gesehen. Für 5 Jahre bekam das Duo eine Gage von 57,5 Millionen – der größte Deal, den es je gab.

Doch all das Geld kann Siegfried nicht trösten. Er ist am Boden zerstört. Zerbricht er nun an Roys Tod? Der 80-Jährige versucht stark zu sein. Seit Roys Unfall mit dem Tiger „Montecore“ im Oktober 2003 kümmerte sich Siegfried rührend um ihn. Roy war halbseitig gelähmt, brauchte Pflege. Auf dem Gelände von „Little Bavaria“ lebten die beiden in zwei getrennten Häusern, in einem dritten Haus trafen sie sich zum Essen, verbrachten Zeit miteinander.

 

Siegfried vermisst Roy jeden Tag

„Es hätte keinen Siegfried ohne Roy und keinen Roy ohne Siegfried gegeben“, so Siegfried. Doch wie geht es nun für ihn weiter? Noch hat er Roys Tod nicht wirklich realisiert. „Er ist immer noch bei mir, egal wohin ich mich drehe. Ich werde beim Abendessen weiter für ihn decken lassen, so wie es immer war. Ich bin nicht allein.“ Tatsächlich hat der Magier große Unterstützung. Er telefoniert fast täglich mit seiner Schwester Dolores (78), einer Franziskaner-Nonne in München.

Siegfried & Roy: Erschütternde Neuigkeiten von dem Magier-Duo
 

Siegfried & Roy: Erschütternde Neuigkeiten von dem Magier-Duo

Er hat auch noch seinen Bruder Marinus, viele Freunde in Las Vegas, und auch mit Heino (81) und Hannelore (78) steht er in engem Kontakt. Las Vegas verlassen wird er nicht. In „Little Bavaria“ ist er Roy nahe. Seine Urne wird in der Kapelle des Anwesens aufgestellt. Siegfried meint tapfer: „Roy hat mir immer gesagt: Wenn ich mal nicht mehr bin, musst du stark sein. Und weiter glücklich leben."

Auch diese Stars sind 2020 von uns gegangen: