Royale Babys? Meghan Markle wünscht sich Kinder

Seit kurzem ist die Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle ganz offiziell. Die beiden lieben sich und er hat ihr sogar schon den Großteil seiner royalen Familie vorgestellt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Insider versichern, wie ernst es den beiden ist. Da wäre eine baldige Verlobung und eine gemeinsame Familienplanung durchaus denkbar!

Meghan zumindest würde sich bestimmt riesig über ein Baby von ihrem Prinzen freuen. Denn bereits im Sommer, kurz bevor sie Harry kennenlernte, erzählte sie dem Magazin ‚Life&Style’ von ihrem Kinderwunsch. „Ich träume von einer Familie. Meine Karriere macht mich glücklich, ich darf die Welt bereisen und viele Dinge sehen. Es wäre schön, wenn man jemanden hat, der das mit einem teilt. Und die Familiengründung ist dabei ein wundervolles Detail“, sagte sie.

Prinz Harry liebt es Kinder um sich zu haben
Er kann sehr gut mit Kindern Foto: Getty Images

Auch Prinz Harry ist ein sehr kinderlieber Mensch. Das beweist er jedes Mal aufs Neue, wenn er bei öffentlichen Terminen mit Kindern herumalbert. Und auch die beiden Kinder von Prinz William und Herzogin Kate würden sich bestimmt über einen Cousin oder eine Cousine freuen!